Hier könnt Ihr auf unserer Startseiten stöbern !
Hier geht es zu unserem Speiseplan für den Monat:
Mai
Hier geht es zu unserem neuen Schulcurriculum!
!!! Vielen Dank an unsere Sponsoren des Schulbusses !!!
 
Termine:  04.-08.06 Projektwoche & 09.06. Schulfest


Hereinspaziert! 
Schnuppertag in der Hammerwaldschule
Am vergangenen Freitag, den 04. Mai, kamen die zukünftigen Erstklässlerinnen und Erstklässler zu einem Schnuppertag in die Hammerwaldschule. Die zehn Kinder wurden nach einer kurzen Begrüßung durch den Schulleiter, Herrn Schauerte, auf die fünf Grundstufenklassen und die Klasse M4 - Noll/Brückner verteilt, um bereits einen ersten Eindruck vom Schulalltag zu bekommen. Währenddessen wurden die Eltern von Frau Grimm und Herrn Schlicker über die Abläufe an der Hammerwaldschule informiert und die vielen Fragen geklärt, die eine Einschulung mit sich bringt. Ein Dank gilt dem Förderverein, der danach alle Eltern zum gleichzeitig stattfindenden Elternfrühstück des Fördervereins einlud. Frisch gestärkt nahmen die Eltern ihre Kinder nach einer guten Stunde wieder in Empfang. Stolz wurden selbstgemalte Bilder und bei einigen Kindern auch im Klassenunterricht zubereitete Pizza präsentiert. Mmh, lecker... Nach dem erfolgreichen Tag freuen wir uns nun auf die Einschulungsfeier am Mittwoch, 08. August 2018!"
(Text: M. Schlicker)
 
Vollgas voraus!
Anna Abel und Gudrun Rapp-Chase stellten sich am Himmelfahrtstag der Herausforderung des ADAC Fahrsicherheitstrainings für Kleintransporter. Was eher mit Unlust begann ( wir mussten um 5 Uhr aufstehen um mit dem schuleigenen Bus um 7:45 Uhr am Feiertag in Gründau zu sein) entpuppte sich als ein sehr effektives Training, bei dem wir viel Neues gelernt habe und das ungeheuren Spaß machte. Danke an die Schulleitung, die es möglich machte! Ich habe viel Fahrvertrauen und Sicherheitsgefühl gewonnen. War echt cool und sein Geld wert. Wir empfehlen es allen Kollegen!  
(Text: G. Rapp-Chase)
 
Sprungwunder
Vergangene Woche wurde das schöne Wetter genutzt, um das Air-Tramp der Schule aufzubauen. In 2er-Reihe wurde sich brav angestellt, um dann einige Minuten wild drauf los zu springen.