Hier könnt ihr auf unseren vergangenen
Startseiten
stöbern !


Speiseplan November 2015
 
Aktuelles:
Herr Krüger wurde in den Ruhestand versetzt.
Die Verabschiedung findet am 09.12.2015 im Rahmen der Gesamtkonferenz statt.
*Schulengel*
Wer den Förderverein der Hammerwaldschule und somit die SchülerInnen der HWS OHNE großen Aufwand und OHNE KOSTEN unterstützen möchte, kann dies jetzt tun!
-> Einfach unter www.schulengel.de kosten- und bindungsfrei anmelden, unsere Institution (Die Hammerwaldschule) auswählen und die üblichen Online-Einkäufe (z.B.: bei Amazon) über diese Seite tätigen. Bei jedem Kauf spendet die Organisation einen kleinen Betrag an unseren Förderverein.
 
In den nächsten Wochen stellen wir euch unsere Sekretärin vor!
Die Engel der Hammerwaldschule


M.Leinberger, B.Winter, B.Krapp,
 U.Kraft ....    
Letzte Woche stand uns das Bild von Carmen noch nicht zur Verfügung. Dieses wollen wir natürlich gerne nachreichen, komplettiert sie doch unser grandioses Damen-Team. Carmen und Manuela teilen sich die Woche an der HWS ganz fair auf. Carmen darf an allen "M-Tagen", d.h. Montag und Mittwoch mit Frau Winter arbeiten und Manuela an allen "D-Tagen" (Dienstag & Donnerstag). An den Freitagen wechseln sie sich wöchentlich ab.  
& Carmen
"Ein Mann für alle Fälle"
Ebenfalls eine gute Seele unserer Schule ist unser Hausmeister M.Adolph. Der gelernte Abdichtungstechniker hatte seinen ersten Arbeitstag am 16.08.1999 und arbeitet somit bereits seit 16 Jahren an der Hammerwaldschule.
Auch wenn er hier wahrscheinlich schon genug zu tun hat, ist Herr Adolph auch für die Grundschule in Hirzenhain zuständig. Langweilige kommt daher in seinem Berufsleben eher selten vor.

An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön für all Deine getane Arbeit
 und dein verlässliches frühes Aufstehen :-)
 
Bus-Tausch
Am vergangenen Freitag begab sich die BOK unter der Leitung von Herrn Reither zum Autohaus Ford Kögler nach Friedberg, um das Leihfahrzeug gegen das offizielle Leasingfahrzeug
der HWS zu tauschen. Die Schüler konnten sich die Wartezeit mit warmen Getränken versüßen,
 um dann das neue Gefährt mit dem Kennzeichen "HW" entgegenzunehmen.
   
Treffen der HWS-Mamas Frühstück in Nidda

Am Freitag den 13.11. haben sich fast alle jungen Mamas des Kollegiums mit ihren Kindern zu einem Mamakaffee bei Frau Vellar getroffen. Der kleinste Gast war erst drei Wochen alt. Die Kinder haben sich großartig verstanden und die Spielsachen von Luise uns Linus im gesamten Haus entdeckt...;)         

Wir Mamas konnten gemütlich Tee trinken und von den vielen mitgebrachten Leckerein naschen. Das war ein gelungener Nachmittag, den wir ganz sicher wiederholen werden.         (Text: L. Vellar)

Anmerkung der Red.:  Die HWS-Väter bereiteten derweil Unterricht vor :-)

 

Am vergangenen Dienstag fuhr die Klasse Kupfer nach Nidda in die Gudrun-Pausewang-Schule. Beim gemeinsamen Frühstück in ihrem zukünftigen Klassenraum ließ sich die Klasse die selbst gebackenen Muffins schmecken. Anschließend begaben sich die Schülerinnen und Schüler auf Erkundungstour und lernten die Räumlichkeiten, wie beispielsweise die  Lehrküche, den Bewegungsraum und den Werkraum kennen,  die sie im nächsten Jahr selbst in ihrem Schultag nutzen werden, kennen. Ein Spaziergang auf dem anliegenden Feldweg rundete den ereignisreichen Vormittag in der Gudrun-Pausewang-Schule ab. (Text: J.Kupfer)