Aktuell: UK-Nachmittag 8.10.14 um 14.30 / 14.10.14 Klassen-Wettkampf "Haltet das Feld frei!"


                                                                           Speiseplan September 2014

Unsere neue Abteilungsleitung für den Bereich körperlich-motorische Entwicklung Frau K. Grimm stellt sich vor:
 

Guten Tag!

Mein Name ist Katja Grimm. Geboren wurde ich 1982 in der Nähe von Heidelberg. Nach meiner Schulzeit studierte ich in Landau (Rheinland-Pfalz) Körper- und Geistigbehindertenpädagogik, Grundschulpädagogik und Musik. Danach verbrachte ich für mein Referendariat einige Zeit in Baden-Württemberg. Die letzten Jahre arbeitete ich an einer Schule für Körperbehinderte in Landau und an einer Schule für Lernhilfe in Großenlüder.

Zum neuen Schuljahr habe ich als Abteilungsleitung für den Bereich körperlich-motorische-Entwicklung an der Hammerwaldschule angefangen. Hier wurde ich von Groß und Klein sehr herzlich empfangen. Ich freue mich auf die abwechslungsreichen Aufgaben und die vielfältigen Begegnungen im bunten Schulleben!

 
                                 
 
 
Neues Schuljahr-Neue SV !

 

Am 25.09.2014 fand die erste Schüler-Versammlung (SV) des neuen Schuljahres statt. Um beiden Geschlechtern gerecht zu werden, wird die SV seit diesem Jahr immer von einem Mann und einer Frau geleitet. Die SchülerInnen haben, noch im vergangenen Schuljahr, für diese Aufgabe Frau Seipel und Herr Beck zu ihren Vertrauenslehrern gewählt.  Beide hießen alle KlassensprecherInnen und deren VertreterInnen am Donnerstag zur ersten Sitzung willkommen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, einem Ausblick auf die kommenden Sitzung und einer Klärung der alles entscheidenden Frage "Warum gibts eigentlich eine SV?", wurden alle Anwesenden auf einem Gruppenbild festgehalten!

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Frau Seipel & Herr Beck

 
 





                               Achtung: Verkaufsangebot !
Im Rahmen des Praxistages hat die Arbeitsgruppe Werkraum eine Holzbank für den Außenbereich auf Maß angefertigt. In der letzten Schulwoche wurde diese dann dem sichtlich  zufriedenen Kunden  überreicht.
Sollte Interesse an einer Bank (siehe Bild) bestehen, können Bestellungen jederzeit eingereicht werden. Unsere SchülerInnen fertigen nach Maß an. Der Preis variiert dementsprechend nach Größe und Material.