Hier könnt Ihr auf unserer Startseiten stöbern !
Hier geht es zu unserem Speiseplan für den Monat: März
Hier geht es zu unserem neuen Schulcurriculum!


TERMINE: 16.03. Kinotag und Fußballturnier, 21.-24.03. Wettkampfwoche zur/m Hammerwaldfrau /-mann  & 14.03. Gesamtkonferenz um 14.30 Uhr.


"Ein neues zu Hause für Herrn Schauerte"
 Im Zuge der Umbaumaßnahmen hat auch Herr Schauerte ein neues zu Hause gefunden. Da das Stufenleiterzimmer für sechs Personen langsam zu eng wurde, hat das Schulleitungsteam entschieden, dass eine Nutzung des an das Sekretariat angrenzende Schulleitungszimmer durchaus nützlich sein könnte ;-) und siehe da, Herr Schauerte macht sich doch ganz gut in den neuen 4 Wänden.

"Besuch auf dem Bauernhof in Konradsdorf"

Am Dienstag, dem 8. März machten sich die beiden Grundstufenklassen von Frau Kaup und Frau Jakob auf den Weg nach Konradsdorf. Ziel war der Bauernhof, der unterhalb der Schulen liegt. Herr Keller führte die Klassen durch den riesigen Kuhstall, in dem die ausgewachsenen Milchkühe standen und gerade ihr Frühstück zu sich nahmen. Ein paar Schüler trauten sich sogar, die Tiere zu füttern. Anschließend wurden die unterschiedlichen Kinderstuben besucht. Das jüngste Kälbchen war am frühen Morgen zur Welt gekommen und erst einige Minuten alt. Die älteren Kälbchen spielten in ihren Gehegen oder schützten sich in den „Kälberiglus“ vor dem kalten Wind. Nach dem Rundgang durften einige Kinder und Erwachsene Rohmilch probieren. Zuvor mussten jedoch alle richtig raten, in welchen Produkten Milch verarbeitet wird. Der Käse aus der Konradsdorfer Milch schmeckte den Schülern besonders gut.

Der Besuch auf dem Bauernhof endete mit einem Abstecher zum Hühnerhotel: Einem fahrbaren Hühnerstall, der samt Hühnerauslauf an unterschiedlichen Stellen geparkt werden kann.

Trotz der niedrigen Temperaturen und dem kalten Wind, hatten die Klassen sehr viel Spaß. (Text: F. Jakob)


                   

Eine große Überraschung gab es gleich zu Anfang: Auf dem Bauernhof lebt auch eine Nes(s)i!

 
 
"Klasse Beck zu Besucht in Nidda"
Am vergangenen Mittwoch wurde die Klasse Beck von den beiden BO-Klassen Kupfer & Scholz nach Nidda zum Frühstück eingeladen. So schnappten sich die anwesenden Erwachsenen und die verbleibenden SchülerInnen den Schulbus, der an diesem Tag ausnahmsweise frei war, und fuhren in Richtung Gudrun Pausewangen Schule. Dort angekommen wurden der Reisegruppe erst einmal die neuen Räumlichkeiten gezeigt, bevor in der großen Mensa Tische für das reichhaltige Frühstück gedeckt wurden. Nach der leckeren Stärkung spielten die Jugendlichen noch eine Weile an den dortigen Pausengeräten und fuhren im Anschluss wieder nach Hirzenhain. Es war ein gemütlicher und schöner Ausflug. Vielen Dank nach Nidda!