Hier könnt Ihr auf unserer Startseiten stöbern !
Hier geht es zu unserem Speiseplan für den Monat:
Dezember
Hier geht es zu unserem neuen Schulcurriculum!

Termine: 20.12 Gottesdienst & 22.12 Ferienbeginn

Nächsten Freitag: Die Weihnachtsfeier, Nidda näht & zu Besuch beim Gottesdienst
 
In der Weihnachtsbäckerei
Die erste Stufenfahrt an der Hammerwaldschule wurde von den Schülerinnen und Schülern der Grundstufe von Mittwoch, 30.11.16, bis Donnerstag, 01.12.16, durchgeführt. Es ging für 21 Kinder um 10:00 Uhr mit einem Reisebus in die Jugendherberge nach Gießen. Dort wurden wir vom Herbergsleiter Marcus und seinem Team freundlich begrüßt und bezogen unsere Zimmer. Nach einem leckeren Mittagessen begann die versprochene 'Weihnachtsbäckerei'. Wir konnten Plätzchen ausstechen, die Plätzchentüten gestalten und die fertig gebackenen Leckereien noch nach Belieben verzieren. Trotz des straffen Programms blieb uns genug Zeit zum Toben und Spielen. Gekrönt wurde das tolle Erlebnis von einer Nachtwanderung und einer weihnachtlichen Geschichte vor dem offenen Feuer im Kaminzimmer. Nach einer ruhigen Nacht einem tollen Frühstück fuhren wir wieder zurück in die Schule. Das war ein aufregendes Abenteuer und die leckeren Plätzchen, die wir mitgebracht haben, zeigen, dass wir es nicht geträumt haben..."
 
Der neue Snoezelwagen in Nidda
Seit Februar konnten die Schüler der HBO-Klassen in Nidda nicht mehr Snoezeln, da in der Gudrun-Pausewang-Schule kein Snoezelraum vorhanden ist. Dies war für einige Schüler sehr traurig. Da wir aber einen mobilen Snoezelwagen anschaffen durften, können nun die Schüler auch in Nidda wieder zu den Klängen von Entspannungsmusik und mit Lichteffekten der Blubbersäule und des Fasernebels entspannen. Auch eine Aromaoase rundet mit Geräuschen aus der Natur und angenehmen Düften das Erlebnis ab. Die Schüler lieben den neuen mobilen Snoezelwagen und wollen auf diesen nicht mehr verzichten!
 
2. Staatsexamen
In der vergangenen Woche kam es für unsere ehemalige LiV Frau Noll zum alles entscheidenden Tag. Die erste 2. Staatsprüfung, welche in unserer Dependance in Nidda statt fand, sollte sogleich erfolgreich sein.
In den Fächern Mathe und Deutsch zeigte sie Ihre Unterrichtsstunden und wurde im Anschluss in der Theorie überprüft. Nach langem Warten hatte Herr Schauerte und Herr Hofmann (Studienseminar Gießen) Grund zum gratulieren.
Wir sagen. "Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen 2. Staatsexamen!"